Die Studierendenvertretung der Hochschule München hat eine Petition gestartet, in der ein „Kann-Semester“ für alle Studierenden für alle Studierenden gefordert wird.

Hintergrund sind die massiven Einschränkungen im Lehrbetrieb wegen der aktuellen Pandemie.

Gleichzeitig steht keine umfassende und gleichwertige Infrastruktur zur Verfügung, um diese Einschränkungen adäquat und mit Chancengleichheit für alle Studierenden auszugleichen. Aus Sicht der Studierendenvertretung kann das Semester nicht als Regelsemester durchgeführt und angerechnet werden.

Die Hauptforderungen sind:

  • Aussetzung der Regelstudienzeit
  • Freiwillige Nutzung von Lehrangeboten
  • Verschiebung aller Fristen
  • Recht auf Wiederholung von Prüfungen

Die komplette Petition findet unter dem Link unten.

Damit faire Bedingungen für dieses Semester hergestellt werden, nehmt euch bitte kurz die Zeit und gebt eine Unterschrift:

https://change.org/kannsemester